Vor jedem Shooting steht eine Idee!

Hairdresser: Alex Lepschi
Hairdresser: Alex Lepschi

An allem Anfang steht die Idee. Dazu braucht es einige Informationen und Parameter. Was soll gemacht werden, welches Thema: Fashion, Glamour, Werbung, Akt, Produkte oder doch eine Mischung daraus? Wichtig ist es sich hier schon klar zu werden wo die Reise hingeht.



Wichtig: Umso ausgefallener die Idee ist, desto größer wird der Aufwand sein, das Projekt umzusetzen. Dessen sollte man sich im Voraus bewusst sein. Die Ideenfindung funktioniert im Falle eines Auftrages in Absprache mit dem Kunden. Umso außergewöhnlicher die Idee, desto leichter wird der Kunde begeistert sein. Lass dich von verschiedenen Sachen inspirieren, auch  wenn sie vielleicht im ersten Moment nichts
 mit dem Thema zu tun haben! Filme, Musikvideos, Magazine und Bücher können sehr hilfreich sein!



 

Tipp: Präsentiere deine Idee anschaulich und mit Begeisterung. Zeige anhand von Beispielen was möglich und machbar ist und lass andere Ideen zu, denn nur so entstehen großartige Geschichten!


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Red Baron (Mittwoch, 31 Januar 2018 11:43)

    Und was kommt danach?